Alternative Füllungsmaterialien

 

Unsere Praxis verarbeitet schon seit vielen Jahren kein Amalgam mehr.

Die moderne Zahnmedizin bietet uns hier viele andere Möglichkeiten, aus denen Sie wählen können.

Für die Frontzähne ist Mittel der Wahl bei Füllungen immer ein zahnfarbenes Composite, das aus einer Mischung von Kunststoff mit Keramikanteilen besteht. Dieses Material wird Ihrer Zahnfarbe perfekt angepasst und über eine Klebetechnik mit dem Zahn fest verbunden.

Im Seitenzahnbereich gibt es verschiedene Zahnzemente und einfache Kunststoffe, deren Kosten die Krankenkasse trägt.

Darüber hinaus können Sie über einen geringen Eigenanteil auf Wunsch auch die hochwertigen geklebten Composite-Füllungen erhalten. In diesem Fall bekommen Sie vor der Behandlung einen schriftlichen Kostenvoranschlag.

Kunststoff-Keramik-Füllungen kann man im Aussehen nicht vom Zahn unterscheiden und sie haben eine deutlich längere Lebensdauer (ca.8-12 Jahre).

 

2 alte Amalgam-Füllungen neben einer Kunststoff-Keramikfüllung (Composite)

 

Neben der direkten Füllungstechnik können wir einen Zahndefekt auch mit einem Inlay versorgen. Inlay bedeutet "Einlage" und es wird aus Gold oder Vollkeramik durch einen Zahntechniker  im Labor angefertigt. Diese Materialien sind gut verträglich, langzeitstabil und haben eine schöne Ästhetik.

Die Kosten für ein Inlay sind höher als für eine Füllung, aber auch hier trägt die Krankenkasse einen Grundanteil. Mit einer Zahn-Zusatzversicherung kann man den Eigenanteil deutlich senken.

 

3-flächiges, poliertes Gold-Inlay

Telefon

+49 34609 20383+49 34609 20383

 

E-Mail

info@zap-im-seepark.de

 

Anschrift

Zahnarztpraxis im Seepark

Jörg Steinbach

Seeparkstr. 1

06198 Salzatal  /OT Schiepzig

 

Nutzen Sie gerne auch unser Kontaktformular.

 

Sprechzeiten

 

Mo 08:30 - 12:00 und 14:00 - 18:00
Di     14:00 - 20:00
Mi 08:30 - 12:00 und 14:00 - 18:00
Do 08:30 - 12:00 und 13:00 - 16:00
Fr 08:00 - 12:00   (14 - tägig)
Sa nach Vereinb.    

 

Bitte beachten Sie außerhalb der Sprechzeiten den Notdienstplan.

 

Urlaubsplan

05.02. - 09.02.  Februarurlaub

22.03. - 02.04.  umfangreiche Renovierungsarbeiten, seien Sie gespannt!

10.05. - 18.05.  Pfingstferien

09.07. - 27.07.  Sommerferien

01.10. - 12.10.  Oktoberferien

 

Alle Meldungen